Mit dem Nordbahn-Express zur Trasseneröffnung

trassenfahrplan
Am Freitag, dem 19. Dezember 2014, wird die Wuppertaler Nordbahntrasse offiziell eröffnet. Die feierliche Eröffnung des Radschnellweges mit Oberbürgermeister Peter Jung, dem Vorsitzenden der Wuppertalbewegung Carsten Gerhardt und dem NRW-Verkehrsminister Michael Groschek findet um 14 Uhr am Bahnhof Wichlinghausen statt. Wir wollen gemeinsam mit dem Rad dort hin fahren, natürlich über die Nordbahntrasse. In gemülichem Tempo und netter Atmosphäre starten wir um 12:45 Uhr am Bahnhof Vohwinkel, um eine Stunde später am Bahnhof Wichlinghausen anzukommen. Damit Radfahrende unterwegs zu uns stoßen können, haben wir einen Fahrplan ausgearbeitet:

Bahnhof Vohwinkel – 12:45 Uhr
Benrather Straße  – 13:00 Uhr
Bahnhof Ottenbruch – 13:08 Uhr
Briller Straße – 13:12 Uhr
Bahnhof Mirke / Utopiastadt – 13:18 Uhr
Haltepunkt Ostersbaum – 13:23 Uhr
Bahnhof Loh – 13:29 Uhr
Buchenstraße – 13:32 Uhr
Haltepunkt Rott – 13:35 Uhr
Bahnhof Heubruch – 13:38 Uhr
Markusstraße – 13:43 Uhr
Bahnhof Wichlinghausen – 13:45 Uhr

Weitere Aktivitäten am Tag der Nordbahntrassen-Eröffnung:

Bahnhof Wichlinghausen 
12:00 Uhr – Ökumenischer Gottesdienst auf dem Bahnsteig des ehemaligen Wichlinghauser Bahnhofs
13:00 Uhr – Baumpflanzaktion mit Moscheegemeinden auf dem Gelände der Wichernkapelle (im Bau)
14:00 Uhr – Offizielle Einweihung der Nordbahntrasse
14:30 Uhr – Abfahrt zur Critical Mass Dortmund (Link)

Bahnhof Mirke / Utopiastadt
12:15 – 20:00 Uhr – UtopiastadtRad-Verleih und Reparaturcafe
15:00 Uhr – Warme und kalte Getränke und Lagerfeuer auf dem Bahnsteig.

Ein Gedanke zu “Mit dem Nordbahn-Express zur Trasseneröffnung

  1. Pingback: Mit dem Nordbahn-Express zur Trasseneröffnung | *Talradler

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>